craftingIT

spacer1
STU
spacer3

Come in, we’re open!

Der bridgingIT-Hackathon geht in die zweite Runde

Die Digitalisierung ist und bleibt in den kommenden Jahren zugleich größter Hoffnungsträger und größte Herausforderung für die Wirtschaft. Deshalb ist sie das bestimmende Thema des kommenden Hackathons. In diesem Jahr wollen wir die Dinge im Retail-Bereich vernetzen.

Die Welt von Morgen im Retail-Bereich

Die Retail-Branche befindet sich seit Jahren im Wandel und sieht vielen spannenden Aufgabengebieten und Herausforderungen entgegen. Die Kundenerwartungen in puncto Einkaufskomfort sind enorm gestiegen – auch im mobilen Sektor. Neue Technologien und Entwicklungen wie Blockchain, Kryptowährungen oder Location-based Services stellen die Weichen neu. Die Chancen, Ideen für diesen Markt zu entwickeln und die Zukunft der Retail-Branche mitzugestalten, waren noch nie größer.

Time and Place

Der bIT-Hackathon findet in diesem Jahr am 8. und 9. Juni in unserem Münchner Büro und am 15. und 16. Juni in unserem Stuttgarter Büro statt. Wir freuen uns, dich an einem der beiden Termine kennenzulernen.

#bITHackathon

Unsere Seite wird laufend aktualisiert. Schau doch einfach wieder einmal vorbei, wenn du auf der Suche nach Denkanstößen und Informationen zu neuen Technologien bist!

Warum ein Hackathon?

Hackathons sind eine großartige Möglichkeit, innovative Ideen zu generieren, neue Technologien zu testen, Skills aufzufrischen, kreativ zu sein und Spaß zu haben. Und das Beste daran? Du löst reale Probleme, indem du funktionierende und verwendbare Software programmierst.

Beim Hackathon der bridgingIT entwickelst du mit einem interdisziplinären Team innerhalb von knapp 24 Stunden ein innovatives Konzept für eine der aktuellen Herausforderungen im Retail-Bereich und setzt dieses prototypisch um.

Wer kann beim Hackathon mitmachen?

Der bIT-Hackathon ist interessant für Menschen, die Spaß an neuen Technologien haben. Dabei müssen nicht alle Teilnehmer programmieren können. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass Teams mit Personen unterschiedlicher Talente und Skills die innovativsten und kreativsten Lösungen hervorbringen.

Die Teilnahme ist für dich kostenlos. Aber Achtung: die Plätze sind begrenzt! Die Teamgröße sollte 6 Personen nicht überschreiten. Du hast noch kein Team? Kein Problem, wir haben zu Beginn unseres bIT-Hackathons eine kurze Teambuilding-Phase eingeplant.

Mitzubringen ist nur dein Notebook. Die benötigte Netzwerkinfrastruktur sowie viele gängige technische Gadgets wie Raspberry PIs, Tessel Boards, Amazon Alexa, HoloLens etc., stellen wir zur Verfügung. Auch für Essen, Getränke sowie Schlafplätze und Ruhezonen ist gesorgt. Wenn du übernachten willst, bring bitte eine Isomatte und einen Schlafsack mit.

Worum geht's?

Beim bIT-Hackathon 2018 soll an realen Business-Cases die nächste Generation der Kundenerlebnisse geschaffen werden. Der gesellschaftliche und technische Wandel hat ein geändertes Konsumentenverhalten hervorgebracht: Kunden holen heutzutage überall und zu jeder Zeit Produktinformationen ein, vergleichen Preise und kaufen schließlich dort, wo Preis und Verfügbarkeit stimmen – egal, ob on- oder offline. Hierfür sollen die interdisziplinären Teams mithilfe von Experten Ideen aufgreifen und realisieren. Das ist deine Chance, die Grenzen des Möglichen zu verschieben und die Zukunft des Retail aktiv mitzugestalten!

Neugierig, wie der Hackathon von bridgingIT 2017 ablief? Dann schau doch einmal rein:

Das alles klingt gut?

Dann sichere dir schnell einen Platz beim bIT-Hackathon oder informiere dich über die weiteren Details auf unseren Seiten bIT-Hackathon München und bIT-Hackathon Stuttgart.

Du benötigst noch Informationen?

Jetzt anmelden!

Deine Teilnahme ist kostenlos. Achtung die Plätze sind begrenzt!







Schön, dass ihr gleich mehrere seid, die an unserem Hackathon teilnehmen möchtet. Für eine korrekte Zuordnung benötigen wir neben der Anmeldung jedes einzelnen Mitglieds deiner Gruppe noch die Angabe eures Gruppennamens und der Gruppenmitgliederanzahl.










*Pflichtfeld