craftingIT

NEWS

News Flow - Globales Roche Intranet Live

Mit Hilfe von bridgingIT arbeiten Roche Mitarbeiter zukünftig noch enger zusammen.

Ab 11. Januar 2010 startete termingerecht das globale Roche Intranet. Es ersetzt alle bisherigen internen Homepages und Sites. Mit einem einheitlichen Erscheinungsbild, integrierter Navigation und einer weltweit übergreifenden Newsdarstellung verwaltet das neue System mehr als tausend externe und interne News für ca. 80.000 Mitarbeiter im Monat. Für Roche bedeutet dies eine noch stärkere Vernetzung der Mitarbeiter und eine effektivere Steuerung und Verteilung der internen Nachrichten.

BridgingIT unterstütze in den vergangenen Monaten bei der Entwicklung, Einführung und den Tests des neuen Systems. Im Fokus stand die Bereitstellung eines globalen News-Redaktionstools mit dem einfach und schnell interne Informationen verteilt werden können. Da Roche in fast allen Ländern der Welt vertreten ist, war eine wichtige Anforderung die Mehrsprachigkeit und Regelung, die richtigen Informationen im jeweiligen Land zur Verfügung zu stellen. Daneben musste die Verteilung von Pressemeldungen, News Rating, Weiterleitung von News zu anderen Mitarbeitern, PDF und Printdarstellung, RSS Abonnements und Presseausschnitte sichergestellt werden.

Ein umfangreiches Team, bestehend aus Software Architekten, Entwicklern und Test-Experten, haben das Projekt termingerecht durchgeführt.

Die Umsetzung erfolgte auf Basis moderner Software Architekturen. Dabei wurde auf JEE Frameworks, wie Hibernate, Spring und Struts für eine performante und sichere Webanwendung gesetzt. Begleitend werden weitere Funktionen, wie z.B. ein personalisiertes Newsportal mit dem Zugriff auf alle News, hinzugefügt, um die Funktionalitäten hochverfügbar und leistungsstark für alle Intranet Sites zur Verfügung zu stellen.

Über Roche

Roche mit Hauptsitz in Basel, Schweiz, ein führendes, forschungsorientiertes Unternehmen ist spezialisiert auf die beiden Geschäfte Pharma und Diagnostics. Als weltweit größtes Biotech-Unternehmen entwickelt Roche klinisch differenzierte Medikamente für die Onkologie, Virologie, Entzündungs- und Stoffwechselkrankheiten und Erkrankungen des Zentralnervensystems. Roche, ein Pionier im Diabetesmanagement, ist auch der weltweit bedeutendste Anbieter von In-vitro-Diagnostik und gewebebasierten Krebstests. Medikamente und Diagnostika, welche die Gesundheit, die Lebensqualität und die Überlebenschancen von Patienten entscheidend verbessern sind das strategische Ziel der personalisierten Medizin von Roche. 2008 beschäftigte Roche weltweit über 80’000 Mitarbeitende und investierte fast 9 Milliarden Franken in die Forschung und Entwicklung. Der Konzern erzielte einen Umsatz von 45,6 Milliarden Franken. Genentech, USA, gehört vollständig zur Roche-Gruppe. An Chugai Pharmaceutical, Japan, hält Roche die Mehrheitsbeteiligung. Für weitere Informationen: www.roche.com. Alle erwähnten Markennamen sind gesetzlich geschützt.