craftingIT

NEWS

RealTime ready Configurator von Roche Applied Science

BridgingIT unterstützt bei Anforderungsmanagement, Implementierung und Testen von neuem Kundenportal

Am 01. Oktober 2009 ging ging der neue RealTime ready Configurator von Roche Applied Science (www.realtimeready.roche.com/) online.

Mit einem mehrköpfigen Team, bestehend aus Test-Experten, Java Architekten und Entwicklern setzte bridgingIT den RealTime ready Configurator erfolgreich um. Dabei übernahm das bridgingIT Team das Projekt in den Phasen Anforderungsmanagement und Implementierung. Nach erfolgreicher Testphase wurde das Projekt an die zufriedene Projektleiterin übergeben. "Wir haben dieses komplexe und anspruchsvolle Projekt erfolgreich mit bridgingIT umsetzen können. Bereits in den ersten Wochen haben zahlreiche Kunden das neue Portal besucht.", so Frau Petra Schlufter, Projektleiterin in der Business Area Applied Science von Roche.

RealTime ready Configurator mit einfacher und benutzerfreundlicher Bedienung

Der Realtime ready Configurator dient zur Online-Konfiguration von kundenspezifischen qPCR Assays. Zugleich stehen dem Kunden rund um die Uhr umfangreiche Suchfunktionen, Informationen über Assays und Gene sowie Supportleistungen zur Verfügung.

Der nutzerfreundliche RealTime ready Configurator enthält umfangreiche und miteinander verknüpfbare Suchfunktionen in mehr als zwei Millionen Genen und und einer Vielzahl getesteter qPCR Assays. Die übersichtliche und einfach zu bedienende Nutzeroberfläche führt den Kunden von der Auswahl eines Panels über die Zusammenstellung seiner Gen- und Assay Konfiguration, bis zur Bestellung.

Der Configurator, basierend auf einer Java Plattform, ist komplett in das Internetportal von Roche Applied Science (www.roche-applied-science.com) und die angeschlossene Produktionsstätte und Logistikkette integriert.

Über Roche

Roche mit Hauptsitz in Basel, Schweiz, ein führendes, forschungsorientiertes Unternehmen ist spezialisiert auf die beiden Geschäfte Pharma und Diagnostics. Als weltweit größtes Biotech-Unternehmen entwickelt Roche klinisch differenzierte Medikamente für die Onkologie, Virologie, Entzündungs- und Stoffwechselkrankheiten und Erkrankungen des Zentralnervensystems. Roche, ein Pionier im Diabetesmanagement, ist auch der weltweit bedeutendste Anbieter von In-vitro-Diagnostik und gewebebasierten Krebstests. Medikamente und Diagnostika, welche die Gesundheit, die Lebensqualität und die Überlebenschancen von Patienten entscheidend verbessern sind das strategische Ziel der personalisierten Medizin von Roche. 2009 beschäftigte Roche weltweit über 80’000 Mitarbeitende und investierte fast 9 Milliarden Franken in die Forschung und Entwicklung. Der Konzern erzielte einen Umsatz von 45,6 Milliarden Franken. Genentech, USA, gehört vollständig zur Roche-Gruppe. An Chugai Pharmaceutical, Japan, hält Roche die Mehrheitsbeteiligung. Für weitere Informationen: www.roche.com. Alle erwähnten Markennamen sind gesetzlich geschützt.