craftingIT

Mobilitätskonzepte für den Großraum Stuttgart


Am 19. und 20. Mai 2017 haben wir in unserem Büro im Gerber in Stuttgart unseren IoT-Hackathon veranstaltet. Der IoT-Hackathon stellte eines der größten Stuttgarter Probleme in den Mittelpunkt: die Mobilität. In den knapp 24 Stunden sollten im Team kreative Ansätze, originelle Ideen und innovative Lösungen und Konzepte hierfür gefunden werden.

Leider ist der IoT-Hackathon in Stuttgart für dieses Jahr schon vorbei, aber der Nächste kommt bestimmt :)



Du hast weiterhin Interesse an der Teilnahme an einem Hackathon der bridgingIT? Dann sichere dir bereits heute einen Platz für den nächsten Hackathon und registriere dich:


Jetzt Platz sichern für den nächsten Hackathon!

Was ist wichtig zu wissen?

  • Deine Teilnahme ist kostenlos.
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
  • In sechs Teams mit je sechs Personen sollen innerhalb eines Tages innovative Ideen entwickelt und prototypisch umgesetzt werden.
  • Du brauchst dazu nur dein Notebook mitzubringen, die benötigte Netzwerkinfrastruktur, IoT Boards von tessel.io sowie Raspberry Pis mit Windows IoT inklusive Sensoren und Zugang zu Entwicklungsplattformen stellen wir dir zur Verfügung.
  • Auch für Essen, Getränke und das Drumherum (Schlafplätze, Ruhezonen) ist gesorgt. Isomatte und Schlafsack bitte selbst mitbringen.
  • Bitte beachte, dass eine Teilnahme erst ab 18 Jahren möglich ist.
  • Die Veranstaltung wird auf Deutsch stattfinden./ German is the mainly spoken language of the Hackathon.

Wann?

Der grobe Ablauf des IoT Hackathon bei der bridgingIT ist:


Freitag, 19. Mai


  • 12:00 Uhr: „Hello World“
  • 12:10 - 12:30 Uhr: Keynote Klaus Baumgärtner, Geschäftsführer BridgingIT GmbH
  • 12:30 - 12:50 Uhr: Impulsvortrag Stuttgart Straßenbahnen AG, Mathias Hirth
  • 12:50 - 13:10 Uhr: Impulsvortrag Stadtwerke Stuttgart GmbH, Frank Hägele
  • 13:10 - 14:30 Uhr: Teambuilding, Ideenfindung & Development Kick off
  • 14:30 - 15:00 Uhr: Vorstellung Microsoft Azure IoT Services, Henning Rauch, Microsoft Deutschland GmbH
  • 15:00 - 15:30 Uhr: Vorstellung SAP IoT Services, Matthias Allgaier, SAP SE
  • 15:30 - 16:00 Uhr: Vorstellung AWS IoT Services, Sven Bartel, BridgingIT GmbH
  • 19:00 Uhr: BBQ + Open End


Samstag, 20. Mai


  • ab 8:00 Uhr: Frühstück
  • 14:00 Uhr: Präsentationen
  • 15:30 Uhr: Preisverleihung und Ende der Veranstaltung

Wo?

Der Hackathon findet in unseren Räumen im Gerber in Stuttgart statt. Das Gerber ist zentral gelegen und fußläufig vom Hauptbahnhof entfernt.

Wer bewertet?

Seit der Gründung der Stadtwerke Stuttgart im Sommer 2012 begleitet Frank Hägele die erfolgreiche Entwicklung der Stadtwerke Stuttgart. In sein breites Aufgabengebiet fallen unter anderem die Themen Elektromobilität, Innenstadtlogistik oder Vernetzung, wie auch Energieeffizienz, Intelligente Messkonzepte oder das weite Feld der Energienetze.

Vor seiner Zeit bei den Stadtwerken war er vier Jahre in leitender Funktion für den Aufbau des Geschäftsbereichs Asset Management für zwei Gesellschaften der EnBW tätig.Herr Hägele hat seinen Abschluss als Dipl. Ing. (FH) technische Informatik an der Fachhochschule für Technik in Esslingen erworben.

Matthias Allgaier arbeitet bei der SAP SE in Walldorf als Produkt Manager für Integrations- und IoT Technologien. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Enterprise Architecture, Cloud Integration sowie IoT Platformen. Zuvor war Herr Allgaier viele Jahre im Beratungs- sowie Forschungsbereich der SAP tätig.

Alexander Joppich ist bei der SSB AG seit Oktober 2008 beschäftigt und derzeit im Team für kaufmännische IT-Projekte tätig. Neben der Betreuung des Intranets und Internetauftritts, auch 'Solution Architect' im Team kümmert er sich um den Abgleich der laufenden Projekte mit der IT Enterprise Architektur. Durch seine Kindheit in den 1980er Jahren beschäftigt sich Herr Joppich schon seit dem Commodore 64 mit IT. Diese ist trotz (oder wegen) der Berufswahl bis heute sein Hobby geblieben.

Henning Rauch arbeitet seit 2016 bei Microsoft als Data Solution Architect für Microsoft Azure. Er unterstützt die Automotive Industrie in verschiedensten Bereichen und Projekten.

Sein Fokus liegt auf dem Design von Lösungen, welche maschinelles Lernen, Datenstromanalyse und neuartige Datenbanksysteme einsetzen. Vor seiner Zeit bei Microsoft war er für die Architektur von Big Data Lösungen im internationalen Regierungsumfeld verantwortlich.

Dr. Reha Tözün ist Experte Smart City und Smart Mobility und leitet das Team für Innovations- und Branchenprojekte in Stuttgart bei bridgingIT. Er ist auch Lehrbeauftragte für Mobilitätsinnovationen und nachhaltige Mobilität an der Hochschule Esslingen bzw. Hochschule Pforzheim. Herr Dr. Tözün promovierte an der Universität Stuttgart über Wirtschaftsgeographie und hat einen MBA sowie in Maschinenbau-Abschluss von Pforzheim Graduate School bzw. Bogazici Universität in Istanbul.

Preise

Mitmachen lohnt sich

Beim Hackathon stehen für uns Kreativität, Experimentierfreude und Spaß im Vordergrund. Dennoch kann sich die Teilnahme neben den neu gewonnenen Erfahrungen lohnen.

Wir halten tolle Preise für das Siegerteam mit dem besten Lösungsansatz bereit: Als Mitglied des Siegerteams erhältst du ein Tessel-Board inklusive zwei Sensoren. Damit kannst Du Dein persönliches IoT Projekt umsetzen!

Außerdem wird es noch einen Sonderpreis unseres Partners Stuttgarter Straßenbahn AG sowie einen Sonderspreis unseres Partners Stadtwerke Stuttgart GmbH geben.

Welche Plattformen bieten wir an?

Grundsätzlich gilt, dass du mitbringen und nutzen kannst, was Du willst. Trotzdem stellen wir jedem Team Tessel IoT Boards und Zugänge zu folgenden Plattformen zur Verfügung:


  • SAP Cloud Plattform
  • Microsoft Azure
  • Amazon Web Services

Experten für die Plattformen werden auch vor Ort sein und euch bei Fragen unterstützen.

APIs

Unsere Partner SSB, VVS und Stadtwerke Stuttgart stellen dir Web-APIs zur Verfügung. Diese können während des Hackathons genutzt werden und in eure Projekte integriert werden. Experten unserer Partner werden vor anwesend sein und euch bei der Nutzung der APIs behilflich sein.

Vorbereitung

Du möchtest dich vorbereiten? Dir sagt eine Plattform oder Technolgie unseres IoT Hackathons nichts? Für diesen Fall haben wir einige weiterführende Informationen und Daten zusammengetragen, die dir bei der Vorbereitung für den Hackathon helfen sollen.

Einfach hier das Informationsblatt herunterladen und informieren.

Wer kann dir weiterhelfen?

SSB

API & Challenge Partner

VVS

API & Challenge Partner

Stadtwerke Stuttgart

API & Challenge Partner

SAP

Kooperationspartner

Microsoft

Kooperationspartner